Coole Blogbeiträge #14 – Ich verabschiede mich

Coole Blogbeitraege Logo

Coole Blogbeiträge #14 – Ich verabschiede mich

Bevor ich euch die Beiträge für Woche #14 für coole Blogbeiträge zeige, lasse ich gleich die Katze aus dem Sack und erzähle, warum die Überschrift des Artikels so heißt, wie sie heißt. Fast sechs Jahre habe ich zuerst wöchentlich, dann im zwei-Woche-Rhythmus im Wechsel mit Sabienes Coole Blogbeiträge gelesen und für euch gepostet. Es hat mir immer Spaß gemacht ein paar tolle Links vorzustellen, aber nach so langer Zeit ist die Luft raus und ich verabschiede mich aus der Kategorie. Aber …. Sabienes ist weiter am Zug und erzählt euch in der nächsten Woche, wie es mit der Kategorie weitergeht. Seid also gespannt.

Hier kommt mein Sammelsurium für #14

Zum Abschied lag es mir am Herzen noch einmal einige meine Bloggerfreunde zu Wort kommen zu lassen .

Menschliche Regungen ist ein E-Book von Tim Krohn und Bettina hat es auf ihrer Welt besprochen und für gut befunden. Da ich mit einem lachenden und einem weinenden Auge gehe, passt der Titel doch wie fast aufs Auge.

Daggi hat sich mit intermittierendem Fasten beschäftigt und zieht ihr Fazit auf Daggis Welt. Respekt, ich hätte das sicher nicht geschafft, dafür höre ich beim Essen viel zu sehr darauf, wann man Magen sagt „Wir könnten jetzt mal.“

Embrace ist eine Doku über die Sabienes und ich schon gesprochen haben. Nun stellt sie den Film auf Frau Sabienes vor und ihr müsst zugegen, dass die Beschreibung wirklich neugierig macht.

Moglu verreiste mal wieder, dieses Mal ging es nach Mexiko und hat wunderbare Bilder im Beitrag auf Moglu on the wall gepostet. Da würde ich auch gerne noch einmal hin, weil unsere Reise damals viel zu kurz war.

Low Carb kann Sabo und zeigt auf dem Sabo(tage)buch ein Rezept für einen Schokokuchen, schaut lecker aus und gar nicht nach reduziert.  Vorbestellung liebe Sabo, wenn ich irgendwann mal wieder bei dir aufschlage.

Mit einem (Zwetschgen)zweig und ein wenig Drumherum kann man wunderbar gestalten. Von olls a bissl zeigt es im Beispiel mit dem Zwetschgenzweig und einem Fingefarbengemälde. Ich mag die Komposition total.

***********************************************************************************************************************************

Ich danke allen, die mir wunderbare Beiträge zum Posten geliefert haben, hier mitgelesen haben und Spßa an Coole Blogbeiträge hatten. Ich bin sicher, wir lesen, schreiben oder sehen uns in irgendeiner Weise. Und nicht vergessen, Sabienes lässt das Projekt weiterleben und ist in der nächsten Woche dran.

 

 

Share Button

Coole Blogbeiträge #12 – Sommerzeit und so ;-)

Coole Blogbeitraege Logo

Coole Blogbeiträge #12 – Sommerzeit und so 😉

Wieder einmal ist uns eine Stunde geklaut worden, willkommen in der Sommerzeit und zu coole Blogbeiträge #12 . Nach den längeren und ernsthafteren Diskussionen vor der Umstellung, hatte ich die Hoffnung, dass diese Umstellerei vielleicht doch mal ein Ende hat, aber Pustekuchen. Als nächstes bleibt die Hoffnung auf eine Studie zum Thema, die die zuständigen Herren und Damen eventuell von dem Unnütz der Uhrendreherei überzeugt.   Schön, dass es abends länger hell ist, dafür muss ich in der Früh wieder im Dunklen los. Und ganz ehrlich, länger hell wird es auch ganz von allein. Aber was soll, is wie es is.

Zeitumstellung leichtgemacht heißt ein Artikel auf foreverydayfit. Hier könnt ihr ein paar Tipps finden, wie man es leichter schafft, die geklaute (und auch wieder zurückbekommene Stunde) in den Alltag zu integrieren. Sommerzeit, Winterzeit, dafür hab ich keine Zeit *grins*. Mir fiel es diesmal übrigens relativ leicht, obwohl ich nicht getrickst habe.

Das Kürzel DSGVO ist momentan Reizwort für viele Blogger. Die Verunsicherung macht sich breit und man fragt sich, bin ich bereit und habe ab Mai alles unternommen und eingefügt, was notwendig sein wird? Ein paar Antworten, habe ich im Artikel auf Ela blogt gefunden. Trotzdem blicke ich, genau wie sie selbst, auch noch nicht alles. Dazu gibt es auch einen schönen Artikel über 5-Minuten Oster-Dekos, wer also in Eile ist, sollte einen Blick riskieren.

Sooo niedlich sind die Muffins, die ich auf Küchenbekenntnisse entdeckt habe. Ich verrate nicht zu viel, wenn ich sage, dass sie für ein Osterfrühstück oder Brunch bestimmt ein super Hingucker sind.

Zeit und Lust auf ein Gewinnspiel? Auf Just Wanderlust könnt ihr euch an einer Verlosung beteiligen und mit dem Quäntchen Glück eine Smartfrog IP-Überwachungskamera gewinnen. Zeit dazu bleibt euch bis zum 3.April. Ich drücke die Daumen, falls ihr in den Lostopf springt.

Meine Aktionspartnerin Sabienes hat den zweiten Teil meiner Krimi-Reihe rezensiert. Was liegt da näher, als ein wenig Eigenwerbung einzuflicken? Hier könnt ihr nachlesen, was sie zum Buch geschrieben hat. Mein Herz ist beim Lesen aufgegangen .  Auch bei Kerki habe ich eine klasse Rezension zum Buch gefunden. *Eigenlob off*

Nächste Woche beliefert euch Sabienes mit neuen Artikeln bei Coole Blogbeiträge.

 

 

Share Button

Coole Blogbeiträge #10 – Sunny im Messefieber- Auf nach Leipzig

Coole Blogbeitraege Logo

Coole Blogbeiträge #10 – Sunny im Messefieber-Auf nach Leipzig

Morgen geht es nach Leipzig und ich freue mich unglaublich darauf endlich einmal auch die Messehalle dort zu erkunden. Und damit herzlich willkommen zu coole Blogbeiträge Nummer 10 für 2018. Sabienes und ich fahren gleich morgen früh nach Leipzig und haben zweieinhalb Tage Zeit uns die Buchmesse in Leipzig anzusehen. Und ich habe versucht in dieser Woche vermehrt Buch-und Messerelavante Themen zu finden. Außerdem werde ich mich kurz und knapphalten, weil vor der Abreise noch ein bisschen was zu erledigen ist.

Einige Gründe, warum gedruckte Bücher, vor allem bei nicht mega-populären Autoren teurer geworden sind, nennt Ramona auf Kielfeder. Ich kann ihr in allen Punkten zustimmen. Es ist wie in fast allen Bereichen, man muss etwas tiefer in den Geldbeutel greifen.

Meine Planung für die Buchmesse steht noch nicht ganz, aber mit den Tricks, die ich auf Melusines Welt gefunden habe, werde ich heute Abend den Rest auch noch in den Griff kriegen. Hoffentlich , oder ich verlasse mich darauf, das Sabienes alles im Griff hat.

Wer nun lieber mal ein Buch Falten möchte, statt es zu lesen, oder nachdem er es gelesen hat, findet auf Buchdeko tolle Motive in der Galerie und ein paar Worte zur Technik nebst Bildern ist dort ebenfalls zu finden. Bastel-Legastheniker finden auch einen Shop . Einen passenden Workshop im Mai zum Thema habe ich auf Bookogami entdeckt. Wer in der Nähe des Museums der Stadt Oederan wohnt, sollte sich das bei Interesse mal in den Kalender notieren.

Ausgefallenes Bücherregal gefällig? Wer nach dem Besuch auf der Messe oder im Buchladen mal wieder neuen Raum für seine Bücher schaffen möchte, sollte einen Blick auf den Klonblog werfen. Das nenne ich dann mal ein ausgefallenes und praktisches Möbelstück, oder?

Das war es auch schon für Woche 10, nach Leipzig werdet ihr bei Sabienes mit coolen Blogbeiträgen beliefert.

 

Share Button