Punkt,Punkt,Punkt

Punkt, Punkt, Punkt die Aktion für 2016, so soll es funktionieren:

Was ich mir darunter vorstelle, ist eine Art Themen-Wunsch-Parade. Der Punkt, Punkt steht also für das Wort, das in der jeweiligen Woche im Raum steht.

Als Beispiel: mein erster Punkt, Punkt, Punkt lautet Silvester. Ihr zeigt dazu ein Bild oder mehrere Fotos auf eurem Blog. Das können Raketen am Himmel sein, ein Glas Sekt, aber auch ein Silvester (Person), den ihr kennt, oder etwas ganz anderes. Eben all das, was ihr mit dem Thema verknüpft der Fantasie sind keinerlei Grenzen gesetzt, tobt euch aus .

Die Themen für Punkt, Punkt, Punkt finden wir gemeinsam. Alle angemeldeten Blogs geben zwei Themen vor, denn wir sind  23 Teilnehmer, mein Blog eingeschlossen. Die Themenliste werde ich in einer separaten Tabelle führen. Wer möchte, kann sie schon anschauen, wer lieber spontan handelt, lässt es einfach. So werden wir dem Abstimmungsergebnis am ehesten gerecht.

Als Themen gilt alles was gefällt und umsetzbar scheint.

Die Runde beginnt wie gewohnt am Sonntag und läuft bis Samstagabend danach. Eine Tabelle, in der ich vermerke, wer mitmacht, in welche Woche ein Bild abgegeben wurde und wer welches Thema gespendet hat (dies erst nach Bekanntgabe), hilft die Übersicht zu behalten.

Es wird keine Geschichte geben, aber ich würde sehr gerne ein Fotobuch zusammenstellen, in dem wir immer einige Bilder zum Thema einbauen könnten. Das kann ich mir sehr hübsch vorstellen.

Auch in 2016 gibt es eine Spende. Pro abgegebenem Bild/Beitrag werden 5 Cent auf das Spendenkonto gerechnet. Das Geld bekommt in 2016 stellvertretend für viele Stiftungen dieser Art Hilfe für krebskranke Kinder Frankfurt e.V. .

Sa wars auch schon, wir können Punkt, Punkt, Punkt loslegen  Delighted

Hier noch die Logos von Claudia, Sabine und Winnie:

Punkt112421488_945759122179301_812749515_nPunkt Punkt Punkt1Punkt Punkt Punkt2.210585396_10208641660705563_649793983_n

Share Button