Iris / Story-Pics 46 Alles im Lot?

Story-Pic 2014 kleiner RahmenNachdem ich in der letzten Zeit mit dem Story-Pic nicht hinterher gekommen bin, steige ich in der 46. Ausgabe wieder ein. Es ist einfach vom Job her sehr viel Stress zur Zeit und ich mag gar nicht daran denken, was wird, wenn dann auch noch der Weihnachtsstress hinzukommt. Den wird es bei mir mit Sicherheit geben, denn ich habe dafür im Moment einfach noch nicht den Kopf frei.

CIMG3567Nun aber zu meinem Foto und Wort. Die Wasserwaage habe ich in letzter Zeit öfter mal gebraucht, weil ich geholfen habe, Möbel zusammenzubauen und gerade aufzustellen. War gar nicht immer alles so einfach, aber nun ist wirklich alles im Lot und nichts ist schief oder wackelt.

 Wasserwaagen kann ich aber jetzt auch wirklich nicht mehr sehen und möchte sie nicht in meiner Geschichte haben. Darum nehme ich mal das Röhrchen mit der Blase als Wort. Da kann der Schreiberling sich dann aussuchen, ob er daraus ein Tier, diesen Teil der Wasserwaage oder eine Haarspange besonderer Form macht. Mir soll alles recht sein, auch das Tier, obwohl ich vor denen irgendwie Angst habe. Ich bin tatsächlich mal weggerannt als Kind und habe die Terrassentür zugeknallt vor einer L I B E L L E .

Story-Pics 2014 Woche 46

Story-Pic 2014 kleiner Rahmen

Ding, Ding ich leite nun bereits die 46. Runde der Story-Pics 2014 ein. So langsam wird es Zeit sich Gedanken um Weihnachtsgeschenke zu machen. Ich verdränge das allerdings einfach noch eine Weile, weil ich noch sehr planlos bin. Wie siehts bei euch aus???

Ich weiß heute gar nicht so ganz genau, welches Bild ich haben möchte, bzw. welches Wort ich meiner Schreiberline aufs Auge drücken mag. hmmm..

Wie wäre es mit einem Tier? Ich habe außer den Spinnen und dem Schwein noch gar keins genannt. Das könnte ich ändern und tue es auch. Ich zeige euch einen der Mitbewohner in unserem Miethäuschen in Florida. Papa-Leguan.

Leguan Retro III

Ist er nicht super schön Papa-Leguan??? Ein klein wenig habe ich mit einer Retro-Fotosoftware in den Farben nachgeholfen. Aber ich zeige euch auch noch das Original .

 

_MG_2099

Weil er in natura auch hübsch ist ;-)

Und was habt ihr euch für das Story-Pics ausgedacht? Ich bin gespannt und wünsche euch einen wunderschönen Sonntag.

Gärtnern und Bloggen – Der Umzug der Äpfelchen

GärtnernIIKurzes Update zu Gärtnern und Bloggen

Viele von euch haben es schon auf Facebook gesehen, meine Grantatäpfel-Pflänzchen sind in einen größeren Blumentopf umgezogen. Ihre alte Behausung wurde am Ende doch ein wenig zu klein.

IMG_3049

Neuer Platz zwischen den Großen ;-)

Gegen die Blätter des Ficus nebenan wirken sie schon noch sehr zart und das sind sie auch. Seht her!

IMG_3050

Zart aber schon auf dem Weg zu Höherem :-)

Auf dem Weg ist hier das Stichwort. Die deutsche Post hat kein Herz für kleine Pflänzchen. Ich habe beim Pikieren drei der Granatäpfel für Iris herausgesucht, die ich sorgsam in eine extra dafür gebastelte Transportbox (ein Fleischsalatschüsselchen mit Luftlöchern) gepackt habe. Sehr feuchte Erde habe ich an den Wurzeln belassen. Nun sollte man meinen, dass es auch eine Warensendung in spätestens drei Tagen von Raunheim nach Berlin schaffen sollte, oder?

Leider negativ, die drei sind bis heute nicht bei Iris eingetroffen und habe sie am 10. November direkt am Schalter abgegeben. Nun fürchte ich, sie haben es ohne Licht so lange nicht ausgehalten und werden, falls sie noch bei Iris landen sicher hinüber sein .

Liebe Iris beim nächsten Übersiedeln muss ich das als Expresslieferung machen, aber ich werde es noch einmal wagen.

Ach ja, bei den Avocados ist noch immer Sendepause und bei euch so?

 

Update zum Update

Gerade erreichte mich die Nachricht von Iris, das die Kleinen eingetroffen sind. Ich freue mich sehr, dass sie trotz all meiner Unkenrufen ihr neues Zuhause relativ unbeschadet erreicht haben. Seht selbst:

10816044_730436953712343_1271735837_n

Ein fettes Dankeschön an den netten PoBo, der prompt und zuverlässig gearbeitet hat !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

 

Jetzt gehts mir besser

Coole Blogbeiträge Woche 46

Coole Blogbeitraege Text

Guten Morgen zu coole Blogbeiträge der 46. Woche.
Heute möchte ich euch einige Gewinnspiele bekannter und liebgewonnener Bloggerfreunde zeigen, an denen ihr vielleicht noch nicht teilgenommen habt. Dazu gibt es was Leckeres zu essen, eine schöne Aktion, einen Blick zurück und allerlei mehr. Ich schöpfe aus den Vollen und  fange einfach mal an .

Schäm, im letzten Monat wollte ich unbedingt mitmachen und habe es verschwitzt. Aber auch die November Zutaten fürs Blogger Kochduell von MelliausOsna lesen sich prima, ich hoffe, ich schaffe es in diesem Monat. Versprechen will ich lieber nichts, aber ich habe es mir schwer vorgenommen.

Apfel-Walnuss-Schokozupfen Kuchen ist ein langer Name für einen Kuchen, den ich bei Missvioletts Welt von Trisch entdeckt habe. Passt zur herannahenden Vorweihnachtszeit und liest sich auch für Backlegastheniker nicht allzu schwer.

Eines meiner Lieblingstiere hat Barbara auf Einfach Tierisch für Fotos eingefangen, Familie Grabowski und Familie Erdmann, zu süß, schaut euch das an.

Lonely Planet Reiseführer verlost Bibi auf ihrer kunterbunten Welt gewinnen. Und das Tolle daran, ihr könnt euch im Gewinnfall aussuchen, von welchem Land er sein soll. Teilnehmen könnt ihr noch bis zum 16.11.2014.

Gästebewirtung? Wir wäre es mit einem Moqueca für 10? Eine Kochanleitung in Bildern gibts bei Moglu on the Wall. Schaut sehr lecker und deftig aus, und der Schnaps steht auch schon parat .

Sonne im Herzen, eine Charity-Aktion des Pixum Blogs stellt Soli auf ihrer Bücherecke vor. Sehr hübsche Idee für die Kreativen unter euch. Zeit bleibt aber nur noch bis zum 15. November einen Beitrag einzureichen. Leider ist auch das Blog im Augenblick nicht erreichbar. Ich hoffe, das ändert sich im Laufe des Tages noch. Ich muss mal kramen, ob ich da nicht auch noch ein Gedichtchen hätte.

Der Herbst ist längst eingezogen und ihr wisst, es ist eigentlich nicht wirklich meine Jahreszeit. Aber wenn ich mir die Bilder zu Das GOLD im Schnalstal auf von olls a bissl ansehe, bin ich absolut versöhnt, Hammeraufnahmen.

Das Gänsehautfeeling von vor 25 Jahren, als der Betonklotz endlich gestürmt wurde, ja klar ich rede vom Mauerfall, hat Sabine in ihrem Traumalbum wunderbar beschrieben. Auch ich saß damals staunend vor dem Bildschirm und kann mich bis heute nicht an den Bildern sattsehen, in denen Hände gereicht und vor Freude geweint wurde.

Das Entsetzen, wenn wir von der Lebensmittelverschwendung berichtet bekommen, kennen wir wohl alle. Das Ding setzt aber bereits in jedem unserer eigenen Haushalte ein. Meldipi hat eine Liste gegen diese Verschwendung erstellt. Ich war bei Durchlesen froh, dass bei uns vieles auf der Liste bereits umgesetzt wird.

Ein Interview mit Gewinnspiel startete Danny mit der Autorin Annie J. Dean auf Danny Biest. Wer von euch Leseratten gerne das Buch Lana Schattenbilder mit Signatur von selbiger Schriftstellerin gewinnen möchte, kann sich bis zum 21. November bei Danny darum bewerben.

Mein Bildschirm ist immer voll virtueller Notizzettel. Dazu benutze ich die Kurznotizen von Windows. Allerdings kann man auch in Google Post-its produzieren, jetzt auch in Farbe, wie man auf Caschys Blog nachlesen kann.

Zur Vorweihnachtszeit hat Susi auf ihrer Schmunzelbiene das Buch Weihnachten mit Fräulein Klein im Angebot. Susi sagt: “Das Buch enthält viele Plätzchenrezepte, Deko und Bastelideen rund um die Weihnachtszeit.” Wer es bei ihr gewinnen möchte kann bis zum 25. November am Gewinnspiel teilnehmen.

„Breakfasts for Better Days“ ist eine Aktion von Kelloggs die die Organisation Die Tafel unterstützt. Sabine berichtet darüber auf ihren Traumbildern. Ein Video informiert zusätzlich, denn Armut ist leider auch in Deutschland weit verbreitet.

Dabei fällt mir auch die Rewe Aktion ein, die ich auch gut finde. Vorgepackte Lebensmitteltüte für 5 € kaufen, eine Liste was sich darin befindet findet ihr unter dem Link, Rewe leite diese an die Tafeln im Gebiet weiter. Diese Aktion geht noch bis zum 15. November.

Für heute habe ich fertig und hoffe ihr findet etwas, dass euch gefällt. Nächste Woche geht es bei Sabine munter weiter.

 

Story-Pics 2014 Woche 45 – Weihnachtsengel

Story-Pic 2014 kleiner Rahmen

Heute möchte ich in die Story-Pics eine Aktion einbetten, die Mytoys nun schon seit einigen Jahren  kurz vor Weihnachten startet.

Auch in diesem Jahr starten wir wieder unsere Charity-Aktion „Weihnachtsengel gesucht!“, um gemeinsam mit Euch möglichst vielen Kindern eine Freude zu machen. Wenn Ihr eine Familie mit Kindern oder auch eine soziale Einrichtung kennt, die Ihr mit Geschenken zum Weihnachtsfest überraschen möchtet, dann schickt uns Euren Wunschzettel für die Familie oder Einrichtung .

Hier klicken um alles zu erfahren.

Ich werde den Wunschzettel für das Kinderhospiz Bärenherz in Wiesbaden ausfüllen, und da ich nicht weiß, was genau dort benötigt wird, wähle ich einfach einen Gutschein. Ich hoffe, dass das auch in Ordnung sein wird. Ich habe nichts gegenteiliges gefunden und würde gerne für das Bärenherz Weihnachtsengel werden.

Ich wünsche mir, dass ihr, wenn ihr auch eine Idee habt, wen ihr überraschen könntet, fleißig teilnehmt. Ihr könnt das noch bis zum 23. November erledigen.

Da wir vielleicht alle Weihnachtsengel werden könnten, wähle ich auch genau dieses Wort und zeige euch

altAj5RjlpZJv8OhIsVfeGCfYiENdia9HCjTpXbr3W0N_Y9

ein Engelchen

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag mit Sonne (wenn auch mancherorts nur im Herzen) und freue mich auf eure Story-Pics zu Woche 45.