Coole Blogbeiträge # 47 – Fast schon Dezember

Coole Blogbeitraege Logo

Coole Blogbeiträge # 47 – Fast schon Dezember

Ja, ja so schnell ist auch das Jahr 2017  vorbeigerauscht und die Reihe coole Blogbeiträge wird heute wieder bei mir fortgesetzt. In zwei Tagen beginnen die Kinder die Adventskalendertürchen zu öffnen. Auch für die großen Kinder gibt es in der Zwischenzeit eine überschaubare Masse an Adventskalender mit den unterschiedlichsten Inhalten. Ob man so etwas braucht ist Ansichtssache. Es gibt aber auch virtuelle Kalender, zum Beispiel die 24 Söckchen auf Selbstexperiment, an dem sich 24 Blogger beteiligen. Das ist auch schon der erste Link, den ich euch heute ans Herz legen möchte. Ansonsten habe ich einen Last-Minute Adventskalender zum Basteln herausgesucht, und auch die anderen Links haben in irgendeiner Art und Weise schon mit dem bevorstehenden Monat Dezember und der Vorbereitung aufs Weihnachtsfest zu tun.

Der Krimiadventskalender ist für all jene interessant, die gerne einen Krimi zu Weihnachten verschenken möchten, die etwas mit Weihnachten zu tun haben. Es gibt bei der Auflistung auch einige Bücher, die 24 Kurzkrimis anbieten und sich damit hervorragend als Adventskalender-Bettlektüre eignen. Wer dass für eine besser Idee hält, als jeden Tag ein Stück Schokolade oder ähnliches aus einem Türchen zu angeln, sollte sich mit dem Bestellen nun allerdings beeilen. Naja, notfalls kann man ja am 2. Dezember zwei Storys lesen . Die Übersicht findet ihr hier auf dem Kriminetz.

Adventskranz basteln hatte ich vor zwei Wochen schon einmal im Fahrplan. In dieser Woche möchte ich noch einmal einen vorstellen und ich wette fast, dass ihr so etwas auch noch nie gesehen gehabt, oder habt ihr einen Adventskranz mit Bommeln zu Hause, den ich auf Wollfieber entdeckt habe?

Plätzchen gehören einfach in die Vorweihnachtszeit, deshalb habe ich heute auch zwei ganz unterschiedliche Rezepte von Bloggern herausgesucht. Einmal sehr traditionell und doch etwas anders Schwarz-Weiß-Gebäck auf Zucker, Zimt und Liebe. Zudem habe ich ein Rezept für Havregrynskugler im Gepäck. Ihr wisst nicht, was das ist? Wusste ich auch nicht, bevor ich es auf herzelieb entdeckt habe. 

Weihnachtssterne haben bei mir eher begrenzte Lebenszeit. Falls euch das ähnlich geht, könnt ihr einen wunderschönen Reigen an Fotografien von Weihnachtssternen in verschiedenen Farben und Konstellationen auf … alt werden kann ich später bewundern.

So für diese Woche habe ich genug Links mit weihnachtlicher Vorfreude gefunden, oder? Mal sehen, ob Sabienes in der nächsten Woche nachlegt.

 

Share Button

Coole Blogbeiträge Woche 21

Coole Blogbeitraege Text

Eine weitere Woche ist ins Land gezogen, Zeit coole Blogbeiträge zu zeigen.
Wenn ihr mich fragt, war das nix mit dem Wetter, da beginnt man ja den Song Rain in May von Max Werner zu hassen, es ist gut jetzt, die Pflanzen sind versorgt ;-).
In diesem Monat haben/hatten ein paar liebe Blogfreunde Geburtstag, einige starten sogar eine kleine Party 😀

Herzlichen Glückwunsch Andrea. Queenie feierte am 21. Mai Geburtstag. Zu diesem Anlass feiert sie auf ihrem Blog Queen of Home und hat für Euch zwei schöne Überraschungspakete vorbereitet, die ihr bis zum 31. Mai gewinnen könnt.

Gänseblümchen sind die Lieblingsblumen von Peggy. Auch sie hat ganz bald Geburtstag, wann verrate ich Euch nicht, denn das ist Teil eines kleinen Gewinnspiels, dass sie anlässlich ihres Jubeltages seit dem 18. Mai auf dem Gänseblümchenmeer gestartet hat. Pssst, viel Zeit bleibt nicht mehr ;-).

Geburtstag, allerdings nicht den eigenen, sondern den ihres Blogs feiert Bianca seit dem 19. Mai auf Bibilottas kunterbunter Welt. Ihr Blog ist seit einem Jahr kein Freeblog mehr und das ist Grund genug ein kleines Gewinnspiel zu starten, bei dem ihr bis zum 01. 06. mitmachen könnt.

Blut ist im Schuh ist ein Buchtitel, der schon länger auf meiner Wunschliste steht. Ich denke, jetzt kommt es doch bald ins Regal. Miriam hat es am 20. Mai auf Glamour Girl‘ s Bücherregal vorgestellt und sehr gut bewertet. Das habe ich jetzt schon so oft gesehen, dass es positiv ausfällt und es ist ein Jugendbuch, die mag ich ohnehin. Kennt ihr den Titel?

Meine Mom ist Vegetarierin, ich glaube das habe ich schon öfter erwähnt. Sie würde sich sehr über das Rezept vom 17. Mai auf Missviolett’s Welt (Vegetarischer Hamburger) freuen. Trisch hat zudem für den Nachtisch am 20. Mai Schokoladen Cookies gebacken, ja die nehme ich. Am liebsten auch noch warm, so wie du.

Vom Suchmaschinenwahnsinn berichte Frau Hilde seit dem 19. Mai auf ihrem Blog frauhilde. So erlebe ich Google und Co eher selten, aber dafür tat mir das Gesicht weh von Grinsen.

Wahnsinns Fotos zeigt Moni seit dem 21. Mai auf ihrem Reflexioblog zur PicStory 96. Aber die Bilder, die sie auf ihren Fotos eingefangen hat, sind auch nicht von schlechten Eltern.

Süßigkeiten wechseln in diesem Monat die Testerin-Box ab. Stefanie verrät seit dem 15. Mai auf Die Testerin, dass es in diesem Monat ordentlich was zu Schnuckeln gibt. Leckermäulchen können sie bis zum 31. Mai um die Box bewerben.

Lesemarathon war am Pfingstsonntag bei Daggi und es hat sehr viel Spaß gemacht. Hier könnt ihr das Ergebnis nochmal nachlesen.
Dabei war ich mit einem Buch recht fleißig, und zwar bei einem von Michael Tsokos (Dem Tod auf der Spur). Nun hat Wenke am 16. Mai das Buch Die Klaviatur des Todes von ihm auf Mordsbücher vorgestellt. Und jetzt ratet mal, was ich bald per Post erwarte 😉

Das Blogger-Kochduell ist für diesen Monat schon fast wieder vorbei. Am Wochenende werde ich mein Gericht kochen und darüber schreiben. Melli hat am 21- 05 ihr Rezept Puten-Möhren Geschnetzeltes auf MelliausOsna dazu eingestellt. Das sieht lecker aus, und nein, momentan habe ich keinen Hunger, das liegt aber nicht an den Möhren 😀

Überraschungen sind genau mein Fall, deshalb werde ich es nicht versäumen bei Gewinnspiel von Carmen auf dem Nordfriesen-Tagebuch teilzunehmen, das am 15. Mai gestartet ist. Auch ihr könnt noch bis zum 15. Juni in ihre Losbox springen.

Ein Interview mit Charles Engelken dem Betreiber des CocasBlog könnt ihr seit dem 21. Mai auf TECH!MEDIAZ nachlesen. Es ist doch immer interessant wie andere Blogger ihre Arbeit sehen und was sie dazu erogen hat überhaupt damit zu beginnen.

Die Hexe Pollonia ist Bestandteil einer Rezension und eines Gewinnspiels bei Eva auf Die Testfamilie. Seit dem 18. Mai könnt ihr über das Kinderbuch nachlesen und mit Glück eines von fünf Exemplaren gewinnen. Zeit dafür bleibt bis zum 01. Juni.

Das Grumpy Kitty T-Shirt brauche ich glaube ich. Und da einige Katzenliebhaber hier mitlesen, möchte ich auf den sehr kurzen Beitrag von Gilly auf seinem Playground hinweisen, in dem er das coole Ding
vorstellt.

Wer eine Shopperbag braucht, kann seit dem 19. Mai bei Martina auf Tarisa testet vorbeischauen. Sie verlost bis zum 09. Juni eine von yourfone gestiftete Tasche samt nettem Inhalt.

Das wären meine Vorschläge für diese Woche, vielleicht findet ihr den einen oder anderen Beitrag, der für Euch interessant ist.

Share Button