Ich hätt da mal vier Fragen- Querbeetmischung

Ich hätt da mal vier Fragen Logo

Die letzte Frage der vier Fragen vom letzten Durchgang hat mich auf eine Idee gebracht. Jetzt, wo wir alle wissen, was wir ins Dschungelcamp mitnehmen würden, könnten wir doch ein Blogger-Camp machen . Schon alleine der Gedanke daran stimmt mich freudig, man wäre das ein Spaß! Aber was anständiges zu Essen brauchten wir schon, oder?

Diese Woche möchte ich zuerst eine Frage aufgreifen, die Sabine von Teamworkart in den Kommentaren dagelassen hat. Danke Sabine, du sprichst ein manchmal schwieriges Thema an. Sabiene, also Frau Sabienes, brachte mich auf Umwegen zu einer weiteren Einkaufsfrage, die als Nummer zwei an den Start geht .

  1. Könnt ihr euch gut von Sachen trennen? Wie macht ihr das?
  2. Dem Onlineeinkauf und großen Shoppingcentern fallen immer mehr kleine Geschäfte zum Opfer. Gibt es bei dir noch Metzger, Bäcker, Schneider, Buchladen usw, oder sind sie schon alle verschwunden?
  3. Wie informierst du dich über die Nachrichten und das Geschehen in der Welt?
  4. Magische Zahlen, Aberglaube und Omen, kannst du damit etwas anfangen und falls ja, wie kann ich mir das vorstellen?

An Antworten fiel mir selbst für diese Woche das ein:

  1. Seit einiger Zeit machen ich Drei-Monats-Test für Klamotten und der funktioniert so: Kleidungsstücke, die schon länger nicht mehr aus dem Schrank genommen wurden, wandern in den Keller. Alle die ich in den folgenden Monaten nicht vermisse und wieder nach oben hole, wandern in einen Sack. Bei manchen Gegenständen läuft das ähnlich, aber dann muss der Dachboden herhalten. Zum Glück habe ich ab und an Hau-Ruck-Phasen, in denen ich einfach mal mit einem großen blauen Sack durch die Räume gehe. Ich stelle immer wieder fest, dass man viel zu viel hortet.
  2. Hier gibt es leider überhaupt keinen einzelnen Metzger mehr, Bäcker nur solche, die von Großbäckereien beliefert werden, bzw. Teiglinge aufbacken. Einen kleinen Buchladen haben wir noch und Schneidereien auch. Im Vergleich zu früher, als unsere Bahnhofstraße noch so etwas wie eine kleine Flaniermeile war, ist das aber sehr wenig geworden. Das gilt für meinen Wohnort genauso wie für umliegende Ortschaften.
  3. Erste Infos zu Nachrichten habe ich morgens in den Mails, da ich einige News Newsletter abonniert habe. Wenig später auf dem Weg zur Arbeit bin ich immer in der Nachrichtenzeit. Ein Sender um 5 vor, der andere zur vollen Stunde, die höre ich eigentlich immer beide nacheinander an. Abends meist die Nachrichten im Fernsehen und wenn mich etwas besonders interessiert, ein wenig Online-Recherche zwischendurch.
  4. Damit bin ich eigentlich so gut wie gar behaftet. Das hat vermutlich etwas damit zu tun, dass es auch in meiner Familie niemanden gibt, der abergläubisch ist oder an besondere Omen glaubt. Dies bedeutet jedoch nicht, dass ich Dingen, die man nicht sehen und messen kann keine Bedeutung beimesse. Jedoch sind für mich Leitern, schwarze Katzen, Freitag die auf einen 13 fallen und so weiter kein Problem, weil mir da einfach zu weit hergeholt ist.

Nun bin ich gespannt auf eure Antworten. Mein Besuch auf euren Blogs werde ich aber erst auf den Samstag verlegen, denn ich nehme mir Donnerstag und Freitag einen kleine Auszeit mit Ausflug, Einladungen usw. , wir haben auf der Arbeit den Brückentag genutzt und frei genommen . Am Samstag gibt es dann einen neuen Bericht über die Pflanzpracht vom Blumenwichteln und der Gärtnern und Bloggen Aktion.

Ich wünsche euch einen wunderschönen und sonnigen Feiertag und  vielleicht habt ihr auch ein langes Wochenende.

Share Button

20 Gedanken zu “Ich hätt da mal vier Fragen- Querbeetmischung

  1. Kann es sein, dass ich heute die Erste bin? Na wenn das mal kein gutes Omen ist.

    Ich glaube auch, dass wir alle zu viel horten. Und irgendwie belastet dies auch. Ich versuche immer ein wenig zu entrümpeln. Dies klappt ganz gut. Einen großen Rundumschlag mache ich dagegen nur ungern.
    Hier mein Beitrag:
    http://blog-test24.de/4-fragen-nr-10

    lg und euch allen einen schönen Donnerstag

Schreibe einen Kommentar

https://www.always-sunny.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons//wpml_cool.gif 
https://www.always-sunny.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons//wpml_cry.gif 
https://www.always-sunny.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons//wpml_good.gif 
https://www.always-sunny.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons//wpml_heart.gif 
https://www.always-sunny.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons//wpml_rose.gif 
https://www.always-sunny.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons//wpml_sad.gif 
https://www.always-sunny.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons//wpml_scratch.gif 
https://www.always-sunny.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons//wpml_smile.gif 
https://www.always-sunny.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons//wpml_unsure.gif 
https://www.always-sunny.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons//wpml_wacko.gif 
https://www.always-sunny.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons//smiley_emoticons_gott.gif 
https://www.always-sunny.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons//smiley_emoticons_seb_zunge.gif 
https://www.always-sunny.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons//smiley_emoticons_confusednew.gif 
https://www.always-sunny.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons//wpml_yes.gif 
https://www.always-sunny.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons//wpml_bye.gif 
https://www.always-sunny.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons//wpml_yahoo.gif 
https://www.always-sunny.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons//smiley_emoticons_wallbash.gif 
https://www.always-sunny.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons//smiley_emoticons_ugly.gif 
https://www.always-sunny.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons//smiley_emoticons_smilina.gif 
https://www.always-sunny.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons//wpml_negative.gif 
https://www.always-sunny.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons//wpml_whistle3.gif 
https://www.always-sunny.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons//wpml_mail.gif 
https://www.always-sunny.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons//wpml_wink.gif