Punkt, Punkt, Punkt #48- Selbstgekauftes, Jaaa das kann ich!

Punkt, Punkt, Punkt #48- Selbstgekauftes, Jaaa das kann ich!

Für Woche 48 und den 1. Advent in Punkt, Punkt, Punkt stellt Moni das Thema Selbstgekauftes in den Raum und jipiiieh selbst kaufen kann ich ganz fabelhaft, manchmal zu gut, aber he…, kennt nicht jeder diesen Ärger, wenn man etwas Tolles gesehen hat und nicht zugeschlagen hat, weil man meinte, sich das Geld lieber zu sparen. Hinterher ist das Geschrei groß, wenn man die Entscheidung revidiert, zurück in den Laden oder den Onlineshop und weg ist das Teil. Ich kann die Male kaum mehr zählen, als es mir so ging.
Andersherum wird aber auch ein Schuh draus. Man kauft sofort legt es irgendwo daheim ab und vergisst es. Es ist weg aus dem Kopf, bis man das nächste Mal am Ausmisten ist. Da findet man es dann, jungfräulich und unbenutzt. Man weiß sofort, das hätte man überhaupt nicht gebraucht.

Mein erster Einkauf für den ich gespart habe, war eine Single. Achtung, jetzt kommt es. Im Wagen von mir von Henry Valentino & Uschi. Was hab ich mich darauf gefreut es zu Hause anhören zu können. Und jetzt kommt es noch dicker, es war die falsche Single drin und ich war stolze Besitzerin vom Lied der Schlümpfe von Vadder Abraham. Naja, zumindest der Vorname des Sängers beginnt in beiden Fällen mit V. Ich weiß noch, dass ich mich damals nicht traute noch einmal in den Laden zu fahren .

Fotos Selbstgekauftes

Da wird die Sache schon etwas schwieriger. Was zeige ich euch da? Die meisten Klamotten, die ich mir selbst kaufe, sind schon so abgeliebt, weil ich sie wirklich oft trage, dass sie auf kein Foto mehr sollten. Deshalb zeige ich euch diese Woche etwas, was ich erst in der letzten Woche erstanden habe, weil ich mal wieder zu faul war, selbst einen Adventskranz zu binden und zu gestalten.

Adventskranz 2017

 

Mein Wolfgang sagt, er sei sehr puristisch, was es ganz gut trifft, aber …. ich habe eine passende Schale, die ich in der Mitte mit goldenen Kugeln (essbar) arrangieren werde. Wenn die Kerzen dann noch brennen, könnte das sehr edel ausschauen, oder? So schaut er jetzt doch schon recht gut aus.

Wenn jetzt noch der Kerzenschein ein wenig aufwertet, mag ich meinen puristischen Kranz. Leider während des Schreibens des Artikels noch nicht so weit, ich werde das Foto im Laufe der Woche austauschen, sofern in daran denke.

Und was habt ihr so an Selbstgekauftem anzubieten? Ich werde es ja später erleben, schönen Sonntag und 1. Advent in die Runde.

Share Button