Punkt, Punkt, Punkt #37 – Lost Places – schön und spuky

Punkt, Punkt, Punkt #37 – Lost Places – schön und spuky

Anne möchte in Woche 37 von Punkt, Punkt, Punkt Lost Places als Thema. Witzig fand ich in diesem Zusammenhang, dass in der Wechselreihe der Aktionsbilder in dieser Woche Winnies Bild an der Reihe war. Passt doch schon mal irgendwie sehr zum gut zum Thema der Woche, oder?
Ich liebe Fotos von Lost Places, aber ich besitze selbst kaum eines, weil ich es einfach noch nie geschafft habe, mal zu einem Ort zu fahren und Bilder zu knipsen. Deshalb zeige ich zwei Bilder, die ihr sicher schon alle kennt und nehme mir fest vor, bald Abhilfe zu schaffen und einen Fotoausflug zu mindestens einem der Lost Places in unserer Umgebung zu machen. Sabienes, hast du Lust mitzumachen?

Hier kommt meine Aufnahme, die ihr mit ziemlicher Sicherheit alle schon in- und auswendig kennt.

Ich habe nun extra den die Version mit dem wunderbaren Retro-Aspekt gewählt .

Der zweite Lost Place ist eine alte Fabrikanlage, die leider nun zu großen Teilen abgerissen wurde. Mist, ich hätte vorher ein paar mehr Aufnahmen machen sollen.

Eine Weile waren in den wirklich schönen Hallen ein Teil der Räume Clubraum für einen tollen Motorrad-Club hier aus Raunheim. Dort sind wir sehr gerne zu Veranstaltungen hingekommen, weil die Atmosphäre etwas ganz besonderes war.  Leider steht dieser Teil nicht mehr und damit sind auch die Clubräume passé, was wirklich sehr schade ist.

Das waren sie auch schon, mehr Fotos kann ich euch diese Mal nicht zeigen. Aber falls meine Foto-Tour klappt, dann …. .

Demnächst fülle ich die Tabelle mit den restlichen Themen für das Jahr 2017 auf. Falls noch jemand von euch ein Thema hat, dass unbedingt noch in diesem Jahr abgearbeitet werden sollte, her damit. Noch kann ich variieren .

Ich wünsche euch einen zauberhaften, kuschligen und schönen Sonntag. Da ich heute sehr faul sein möchte, könnte es sein, dass es etwas dauert, bis ich mich auf die erste Runde durch eure Blogs mache.

Share Button