Punkt, Punkt, Punkt #24 – Schattenspiele – Licht und Schatten

Punkt, Punkt, Punkt #24 – Schattenspiele

Moni spendierte das Thema für die 24. Woche Punkt, Punkt, Punkt – Schattenspiele und mir fiel gleich der Song von Jule Neigel Schatten an der Wand ein. Und ab jetzt habe ich einen Ohrwurm für den Tag gefunden .

♪ Es knistert leise warmes Holz und rote Glut
sie leuchtet stolz
es gibt mir dieses Wohlgefühl.

Text: Jule Neigel

Ooooh, oooh, oooh, ooohoooooh ich sehe Schatten an der Wand .

Ich habe leider fast keine Schattenbilder in meinem Archiv, weshalb ich heute früh erst einmal auf den Balkon gegangen bin und eines von mir selbst eingefangen habe.

Eine echt gute Eigenschaft von einem solchen Schattenbild; ihr seht nicht, dass meine Haare noch nicht mit Gel bearbeitet wurden, weil ich noch im Chill-Modus war, als ich dieses Foto aufgenommen habe.

Auf Mallorca habe ich in diesem Frühjahr sogar ein Ganzkörperschattenbild aufgenommen.

Damit ist mein Pulver auch schon verschossen. Memo an mich: Mehr Schattenbilder knipsen.

Zum Thema Schattenspiele fielen mir natürlich auch gleich die schönen Fingerschattenspiele an der Wand ein. Ich habe es als Kind geliebt, wenn meine Eltern mir Tiere an die Wand gezaubert haben. Nach ein wenig Stöbern im Internet habe ich auf YouTube ein schönes Beispiel dafür gefunden.

Tolle Tiere dabei, oder? Ich mag das Krokodil und den Elch total. 

Ein schönes Zitat zum Thema:

„Ohne Schatten gibt es kein Licht, man muss auch die Nacht kennen lernen.“ – Albert Camus

Ich bin seeeehr gespannt auf eure Bilder, denn ich bin ziemlich sicher, dass ihr viele davon zu bieten habt.

Habt einen wunderschönen, sonnigen Sonntag (und ein Plätzchen im Schatten, falls die Sonne zu sehr brennt.)

Woher stammt eigentlich der Ausdruck Du hast nen Schatten? (den hat doch jeder unter bestimmten Bedingungen )

Share Button