Heute bekoch ich Euch mal

Habe gerade mal meine älteren Beiträge durchgesehen und festgestellt, das ich das Thema Rezepte in den letzten Monaten sehr vernachlässigt habe :-)

Nein Sabo, heute gibt’s doch keine Bratkartoffel (aber die Kartoffeln sind dafür für morgen schon abgekocht), sondern einen Spinat-Puten-Auflauf (Marke selbstgezimmert)

Dazu habe ich benutzt:

1 Packung (200 Gramm) Scheibenkäse Je nach Geschmack mild oder eher mit Dampf, ich hab nen Schweizer genommen.

1 Packung Semmelknödel (6 Stück)

500 Gramm frischen Spinat

500 Gramm Putenschnitzel

2 Packungen Mozzarella

1 Zwiebel

1 Teelöffel Knoblauch-Duo

2 Esslöffel Sahne

200 Gramm geriebenen Emmentaler

Ja die Zutatenliste läßt ahnen, das dies kein Kalorienreduziertes Unterfangen wird.

So ging’s:

Semmelknödel abkochen und auskühlen lassen, Spinat fein hacken,

Zwiebel und Pute klein würfeln und in der Pfanne mit dem Knoblauch-Duo scharf anbraten.

Mit der Sahne ablöschen und auskühlen lassen.

Scheibenkäse auf dem Boden der Auflaufform verteilen

ausgekühlte Semmelknödel in Scheiben schneiden und auf dem Käse verteilen (ich hätte wohl besser 8 abgekocht) :-)

Auf diese Schicht den gehackten Spinat verteilen und leicht salzen. Auf die Spinatschicht folgt der Mozzarella ebenfalls in Scheiben geschnitten.

Abschließend die angebratene Pute und ordentlich mit viel Emmentaler bestreuen. Etwa so:

Ab damit in den Ofen bei 180° für ca. 25 Minuten (Bei vorgeheiztem Ofen).

Das Ganze sieht dann auf dem Teller so aus

Der Schatten ist mein Kameraband, leider nicht aufgepasst, aber jetzt ist schon alles aufgegessen, es gibt also kein besseres Foto.

15 thoughts on “Heute bekoch ich Euch mal

  1. Hallo Sandra
    vielen Dank für Deinen Besuch auf Tierischmenschlich. Das rezept würde mir ganz bestimmt schmecken und mir läuft das Wasser im Mund zusammen, aber mein BMI und meine Hosen schreien 15 kg zuviel also muss ich ran an den Speck – leider nicht essenstechnisch;-)
    Viel Spass beim Schmausen
    Ina

  2. Hallo Sandra,

    du hast bei meinem Bloggeburtstags-Gewinnspiel teilgenommen und eins von 2 Überraschungspaketen gewonnen! Herzlichen Glückwunsch!
    Jetzt bräuchte ich nur noch deine Anschrift, damit ich dir dein Paket auch zusenden kann. Einfach an meine Mail-Addy senden.

    vlg und Glückwunsch
    phoenics :)

  3. Das klingt total lecker. Muss ich unbedingt die Tage mal ausprobieren. Werde dann berichten, wie es geklappt hat ;)

    Wir hatten an Neujahr Besuch von den Schwiegereltern und ich hab Schweindemedaillons Vera Cruz gemacht, mit selbstgemachtem Kartoffelgratin, Mais und mexikanischem Salat.

    Das wollte ich auch gerne einstellen, dummerweise habe ich vergessen, Fotos zu machen.

    Da meine Mum bereits Ansprüche angemeldet hat, dass ich das gerne auch machen darf, wenn ich das nächste Mal bei ihnen bin, wird es eine weitere Möglichkeit geben :)

    Allerdings muss ich gestehen, ich stand zwischen 10 und 14 Uhr ständig in der Küche und hab was gemacht, also irgendwie war das alles mega aufwendig.

    Da es aber total lecker war, hat es sich wenigstens gelohnt :D

    LG
    Daggi

    • Ist immer erstunlich das man sogar 5 Stunden in der Küche verbringen kann und trotzdem ist nach 15 Minuten alles aufgegessen :-) Vera Cruz klingt sehr lecker!

  4. Mir gehts wie Sabo, war heute Mittag gleich einkaufen und hab es ausprobiert. Meinem Mann waren es zu wenig Knödel, der Grossen zu wenig Spinat. Wir werden also beim nächsten Mal ein wenig variieren, aber geschmeckt hat es und das ist ja wohl die Hauptsache :)

    LG
    Daggi

  5. Das mit den Knödel hatte ich ja auch schon bemängelt, da gibts beim nächsten Mal auch mehr :-) und mit dem Spinat, wenn’s deine Große glücklich macht, nimm mehr!!! Freue mich, das es Euch geschmeckt hat.

  6. NA das ist ja wirklich maol was ganz anderes

    Eines haben wir gemeinsam, meine Rezepte hab ich auch vernachlässigt und nur noch fürs kochduell gekocht.Das wollte ich wieder ändern

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong> <img src="" alt="" class="" width="" height="">

http://www.always-sunny.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://www.always-sunny.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://www.always-sunny.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://www.always-sunny.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://www.always-sunny.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://www.always-sunny.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://www.always-sunny.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://www.always-sunny.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://www.always-sunny.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://www.always-sunny.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://www.always-sunny.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://www.always-sunny.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://www.always-sunny.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://www.always-sunny.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://www.always-sunny.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://www.always-sunny.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://www.always-sunny.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif